Kaindlhütte - 1293m

Neuigkeiten

Mit dem Bergradl zur Kaindlhütte!

Posted by Administrator (admin) on May 26 2012
Neuigkeiten >>

Startpunkt ist der Holzlagerplatz am Ende der Weissachstraße in Kufstein. Hier am Schranken vorbei den Forstweg Richtung Aschenbrenner und nach der Krampuswand entweder über die Duxer-Alm (leider aktuell nicht bewirtschaftet) oder über das Berghaus Aschenbrenner. Hier geht´s etwas entspannter über den Panoramaweg zum Brentenjoch und dann über den Geißbachgraben zu uns. Mit dem Radl sollte man den Forstweg an der Antalau vorbei benutzen. Nach dem Weiderost einfach auf der Forststrasse bleiben. Man spart sich die schmale Brücke über den Goaßbach und die zwar wenigen, aber steilen Stufen bis zur ehemaligen Liftstation. Die Strecke ist zwar länger, aber man kann alles radeln.

Nach einer guten Stärkung in der Kaindlhütte geht´s dann zurück über die jeweils andere Variante. Entweder Panoramaweg zum Aschenbrenner oder am Brentenjoch rechts abwärts über die Duxer-Alm nach Kufstein.

Für die ganz Harten: Variante über das Hocheck zur Waller-Alm und zurück nach Kufstein. Hier ist aber mit längeren Tragepassagen zu rechnen.

 

Last changed: Jun 23 2012 at 09:08

Back
print
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider